Mikro-/Nanotechnolgie Dortmund: Hier entsteht die Zukunft!

Dortmund ist genau die richtige Adresse für Produkte und Technik „in Miniatur“. Unternehmen und Anwender der Hightech-Technologien finden hier ein erstklassiges Umfeld für Gründung und Wachstum. Zahlreiche Weltmarktführer und Spezialanbieter bilden die Basis des Erfolgs. Die große Technologievielfalt der Branche und die starke Verknüpfung der Mikro- und Nanotechnologie mit den Themen Produktions- und Biotechnologie zeichnen die Innovationskraft des Standorts aus.

Der hiesige Hightech-Cluster verknüpft Unternehmen, Hochschulen, Forschungsinstitute und Ausbildungsnetzwerke sowie Kapitalgeber zu einem effektiven Netzwerk. Jungen Start-ups und etablierten Unternehmen stehen auf Mikro- und Nanotechnologie spezialisierte Kompetenzzentren zur Verfügung. Sie ermöglichen die schnelle Entwicklung neuer Produkte von der Idee bis zur Marktreife – und das zu geringen eigenen Investitionskosten.

Mit diesem Konzept überzeugt Dortmund auch international: Seit mehr als 10 Jahren zählt der MST-Cluster zu den größten Clustern europaweit. Dortmund, als einer der führenden Standorte der Mikro- und Nanotechnologie, ist prädestiniert, den Innovationsprozess und den Technologietransfer der Schlüsseltechnologien kraftvoll für die Zukunft voranzutreiben.

In Zahlen und Fakten:

  • über 40 Unternehmen mit mehr als 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort – Tendenz steigend
  • Standort der MST.factory dortmund – dem Kompetenzzentrum für Mikro- und Nanotechnologie
  • Wissenschaftliche Expertise dank renommierter Forschungs- und Entwicklungszentren am Standort
  • Forschungsverbund Mikro- und Nanostrukturen an der TU Dortmund
  • Fachkräfte durch branchenspezifische Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten
  • Sitz des internationalen Fachverbands für Mikrotechnik IVAM e.V.

 

(© wirtschaftsfoerderung-dortmund.de)